OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019

Gästeprogramm zum Generalkapitel am 14.09.2019

MS EUROPA und Besuch des Wikinger Museums Haithabu

Auch zum Generalkapitel vom 13.-15.09.2019 in Rendsburg wurde den Gästen des OMCT Tempelherren-Ordens während der Ordensversammlung der Tempelherren durch die in diesem Jahr einladende Komturei Nord wieder etwas ganz Besonderes geboten.

Am 13.09.2019 erfolgte der Begrüßungsabend im Bistro des Hotel Convent Garten mit einem leckeren Abendessen. Ein Highlight des Abends war die Vorbeifahrt der MS Europa um ca. 19:00 Uhr.

OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019

Hierfür wurden alle Teilnehmer des Generalkapitels pünktlich vor die Türe gebeten, um dieses ehrfurchterregende Ereignis zu beobachten. Der Kanal verlief direkt vor der Türe.OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019 So manch einer der Teilnehmer meinte hierzu: „Man hat den Eindruck, die Schiffe fahren durch den Suppenteller.“ – recht hatten sie.

Am nächsten Tag ging es gleich nach dem Frühstück mit dem extra für den Gästetransport gecharterten Reisebus auf die Fahrt nach Haithabu in das dortige Wikinger Museum.

OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019Dort angekommen wurden die Gäste von einem sehr ambitionierten Museumsführer erwartet. Dieser führte mit Leib und Seele durch die archäologische Ausstellung der einzigartigen Originalfunde und nahm uns mit auf die Reise in das frühstädtische Leben der Wikinger von vor 1000 Jahren.

„Das Wikinger Museum Haithabu gehört zu den bedeutendsten archäologischen Museen Deutschlands. Es präsentiert seinen Besuchern am Rande der ehemaligen Handelsmetropole der Wikinger ein modernes Ausstellungshaus mit einzigartigen Originalfunden und lädt sie ins historische Gelände, wo sieben Häuser und eine Landebrücke nach originalen Funden rekonstruiert wurden.

OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019

Während der gesamten Wikingerzeit war Haithabu eine der größten und wichtigsten Handelsstädte.“ (1)

Das Museum selbst bedient sich innovativer Vermittlungsmedien und zeigt im hauseigenen Kino mehrmals täglich zwei ganz neue Filme über die Welt der Wikinger. OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019

So lernten wir viel über die Gebräuche, den Handel und auch über die Götter der Wikinger und wurden nicht müde, unserem Museumsführer zu lauschen. OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019

„Auch die rekonstruierte Wikinger-Siedlung im historischen Gelände wurde von uns in Augenschein genommen.

OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019Auf schmalen Bohlenwegen, zwischen lehmverputzten Flechtwandhäusern und auf der Landungsbrücke im Hafen kann man mit allen Sinnen in die Welt der Wikinger eintauchen.“ (1) OMCT Tempelherren, Generalkapitel 2019

Gleichwohl überkam uns nach all diesen fantastischen Eindrücken die Lust auf ein Stück Kuchen und/oder einen guten Kaffee im museumseigenen Café.

Diese kurze Ruhepause wurde nicht nur dazu genutzt kurz innezuhalten, sondern auch, um sich untereinander auszutauschen, ehe es im Anschluss, per Charterbus wieder zurück in unser Hotel Convent Garten ging.

Autor: Claudia Lanz

(1) Quelle: www.haithabu.de