8. Gliederung und Inhalt des LIBER AD MUTES TEMPLI

“Sucht man nach einer Gliederung, so wird man der Schrift am ehesten gerecht, wenn man sie in drei etwa gleich lange Abschnitte (A, B, C) teilt, denen die beiden letzten Kapitel lose angehängt sind. Es ergibt sich folgender Aufbau: Prolog A) Kapitel I-IV: Die neue Ritterschaft (I: Schwert und Zingulum; II: Ritter auf Abwegen; III: […]

Mehr Infos