Schwurformel der Tempelritter

Information/Dokumentation des Ordo MilitÆ Crucis Templi – OMCT Tempelherren-Orden, Deutsches Priorat e.V. Als Manuskript gedruckt und herausgegeben von der Komturei Düsseldorf des OMCT im März 1981. Bearbeitung: Obr. Prof. Kramberg Gelöbnisse historischer Tempelritter Schwurformel der Tempelherren nach den “Privilegien des Ordens von Citeaux” (Zisterzienserorden) “Ich schwöre, meine Rede, meine Kräfte und mein Leben in der […]

Mehr Infos

Obr. Kramberg: Literaturempfehlung

Information/Dokumentation des Ordo MilitÆ Crucis Templi – OMCT Tempelherren-Orden, Deutsches Priorat e.V. Als Manuskript gedruckt und herausgegeben von der Komturei Düsseldorf des OMCT im März 1981. Bearbeitung: Obr. Prof. Kramberg Obr. Kramberg: LITERATUREMPFEHLUNGEN Die Literatur zum Thema ist fast unüberseh bar. Jährlich erscheinen neue Untersuchungen und zusammenfassende Darstellungen. Die Bi­bliographie kann daher keinen Überblick auch […]

Mehr Infos

Citeaux – durch Bernhard von Clairvaux eine Wurzel der Templer

Das Kloster Citeaux wurde 1098 vom heiligen Robert von Molesmes, einem Benediktiner, gegründet. Es ist das Stammkloster der Zisterzienser, die als Reformorden aus dem Benediktinerorden hervorgegangen sind. Der Zisterzienserorden zeichnete sich anfangs durch besondere Strenge und Einfachheit in der Lebensweise aus; vorbildliche Bodenbewirtschaftung führte bald zu großem Reichtum. Als der heilige Bernhard mit 30 Gefährten […]

Mehr Infos

12. Marienliebe

Schon in den ersten Satzungen unterstellten die Zisterzienser ihre monastische Lebensform dem besonderen Schutz der Jungfrau Maria; dem Geheim ihrer Himmelfahrt sollten fortan alle Ordenskirchen geweiht sein. Jedes Kloster trägt seit 1335 ihr Bild im Konventsiegel. Auch im Klosternamen findet diese innige Beziehung zu Maria beredten Ausdruck: Marienborn, Marienfeld, Marienfließ, Mariensee, Marienstatt, Marienstern, Mariawald. Durch […]

Mehr Infos

Der enge Verbund von Templern und Zisterziensern bei der Ostkolonisation

Mit dem Thema Templer im deutschen Osten haben sich im Orden bereits Prof. Dr. Kramberg (+) und Altprior Dr. Sawall (+) befaßt. Auf deren Gedankengut aufbauend, möchte ich das Thema um die Mitwirkung des Zisterzienserordens erweitern. Die Entstehung und Entwicklung des deutschen Zweiges des mittelalterlichen Tempelritterordens ist auf das Engste verknüpft mit der Eroberung und […]

Mehr Infos